Produktinformationen "Winmau - Daryl Gurney Special Edition - Steeldart"

Daryl Gurney konnte schon einige Titel bei der PDC gewinnen und diese auffälligen Darts in der grün/schwarzen Sonderedition stellen sicher, dass er am Oche Aufsehen erregen wird! Diese 90% Tungsten Dartpfeile enthalten eine hochwertige Dualbeschichtung Beschichtung. Diese sorgt für eine geniale, grüne/schwarze Optik und eine längere Lebensdauer des Barrels. Das elegante Profil dieses Darts erlaubt eine enge Gruppierung und zielgenaue Präzision. Dank des groben Grips bietet der Dart dem Spieler einen besonders guten Grip in jeglicher Richtung. Erhältlich ist die Sonderedition der Winmau Daryl Gurney Steeldarts in 22, 24 und 26 Gramm Barrelgewicht. Das Gesamtgewicht inklusive Spitze, Shaft und Flight liegt ungefähr 2 Gramm höher. Im Lieferumfang findet man neben den hochwertigen Winmau Barrels noch jeweils einen Satz schwarzer Prism Force Shafts und Prism Alpha Flights. Bereits ab Werk sind bei diesen besonderen Darts von Daryl Gurney die neuen Winmau FreeFlo Points in schwarz verbaut.

  • Special Edition von Daryl Gurney
  • Aufstrebender Spieler der PDC
  • Dualbeschichtung
  • 22g, Länge: 50,80mm, Durchmesser: 6,40mm
  • 24g, Länge: 50,80mm, Durchmesser: 6,80mm
  • 26g, Länge: 50,80mm, Durchmesser: 6,90mm
Barrelbalance: Ausgewogen
Barreldurchmesser: 6,40mm, 6,80mm, 6,90mm
Barrellänge: 50,80mm
Farbe: Grün, Schwarz, Silber
Gewicht: 22g, 24g, 26g
Grip: Axialgrip, Ringgrip
Griplevel: 3
Tungstengehalt: 90%
Typ: Steeldart

Kleiner Auszug aus dem Review

"Als Spitzen sind in den Daryl Gurney Special Edition Steeldarts die neuen FreeFlo Re Grooved in schwarz eingepresst. Diese Spitzen haben eine Gesamtlänge von 35 Millimeter und werden ca. 5 bis 6 Millimeter in das Barrel eingepresst. Das Besondere an den FreeFlo Spitzen von Winmau sind die integrierten Tridentcaps. Diese sind nicht wie gewöhnliche Tridentcaps aus Kunststoff, sondern aus Metall und gehen deshalb nicht kaputt. Der Vorteil solcher Caps ist unter anderem der Übergang zwischen Spitze und Barrel. Durch die Tridentcaps werden Darts, welche auf schon steckende Darts treffen, sachte abgeleitet und können somit schön an den Darts entlang gleiten. Das Resultat sind deutlich weniger abprallende und abgefälschte Darts wodurch ein genaueres gruppieren möglich ist. Direkt nach den Tridentcaps sind in die Spitzen 6 feine Griprillen eingearbeitet, welche für Spieler, die beim Spielen einen Finger mit auf die Spitze legen, einen leichten zusätzlichen Fingergrip verleihen. Der Halt der schwarzen FreeFlo Re Grooved Spitzen im Board ist gut. Bei unserem Test sind, bis auf drei Darts welche direkt auf den Draht getroffen sind, alle im Board stecken geblieben. Der Übergang von Spitze zum Barrel ist bei den Daryl Gurney Special Edition Darts sehr gut. Der Anfang des Barrels verläuft leicht konisch zur Spitze hin dünner werdend. Die ersten ca. 2,65 Millimeter des Barrels ist eine glatte, silberne Fläche. Darauf folgt die erste, ca. 21 Millimeter lange Gripfläche welche innenseitig in schwarz gehalten ist. Zwischen der ersten und der zweiten Gripfläche ist eine ca. 4 Millimeter silberne, glatte Fläche. Die zweite Compound Gripfläche hat eine Länge von ca. 9 Millimeter und ist innenseitig grün beschichtet. Darauf folgend ist wieder eine glatte silberne Fläche welche eine Länge von ca. 8 Millimeter hat und auf der das Logo von Winmau eingelasert wurde. Am Ende des Barrels kommt die dritte und letzte Gripfläche, die ebenfalls grün beschichtet ist. Die letzten ca. 2 Millimeter des Barrels sind wieder silber glatt und verlaufen konisch dünner werdend in Richtung Shaft."

Jetzt das ganze Review lesen

1 von 1 Bewertungen

4 von 5 Sternen


0%

100%

0%

0%

0%


Gebe eine Bewertung ab!

Teilen deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


21. Oktober 2019 12:40

Dart

Super schöner dart, kann man nur weiterempfehlen

Winmau-Brand-Cover-1800x2500px

Winmau Darts