Produktinformationen "8 Flight - Regular Fixed Shaft - Weiß"

Die 8 Flight Regular Fixed Shafts in weißer Farbe bestehen aus robustem Kunststoff und können nur mit 8 Flights verwendet werden. Diese werden auf das neuartige Gewinde einfach aufgeschraubt und halten dort sicher und fest. So können die Flights während des Spiels nicht herunterfallen und lästige Robin Hoods gehören der Vergangenheit an. Die "Fixed" Variante der 8 Flight Shafts hat keinen Spinning Effekt und hält die 8 Flights sicher in einer Position. Die weißen 8 Flight Shafts gibt es in fünf Längen: 19, 22,5, 26, 29,5 und 33 Millimeter. Diese Länge wird zwischen den beiden Gewinden gemessen. Um die passende Länge der 8 Flight Shafts zu finden, empfiehlt es sich, sich an den Target Pro Grip Shafts zu orientieren: Die 19mm Variante der 8 Flight Shafts entspricht ungefähr der Short (34mm) Variante der Pro Grip Shafts. Die 26mm Variante der 8 Flights demnach der Intermediate Länge (41mm) der Pro Grip Shafts. Und die 33mm Variante der 8 Flights passt ungefähr zu den Medium (48mm) Shafts von Target. So ist es recht einfach die richtige Shaftlänge beim 8 Flight System zu finden.

  • Stabile Shafts aus Kunststoff
  • Nur mit 8 Flights verwendbar
  • Innovatives Schraubsystem
  • Keine Robin Hoods möglich
  • Sicherer Halt des Flights
Farbe: Weiß
Gewicht: 0,73g, 0,93g, 1,08g
Material: Kunststoff

3 von 2 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Gebe eine Bewertung ab!

Teilen deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


10. Juli 2019 21:08

Sehr gutes Produkt. Würde jederzeit

Sehr gutes Produkt. Würde jederzeit Nachschub bestellen.

30. April 2020 22:13

Alles OK. Preis / Leistung

Alles OK. Preis / Leistung stimmt. Immer wieder

2. April 2022 22:17

Vorsicht, Kirmes-Shafts!

Ich selbst spiele L-Style, meine Freundin wollte das 8-Flight System aufgrund des Aloha Flights testen. Schon der erste Eindruck der Shafts war enttaeuschend, fast schon beschaemend! Die Optik des Materials rief mir sofort "Die brechen beim ersten Kinkerlitzken!" in den Kopf. Aber dazu kam es gar nicht erst, da ALLE DREI Shafts so KRASS KRUMM waren, dass man sie eigentlich gar nicht erst testen wollte! In Kombination mit besagten Aloha Flights eierten die Darts Richtung Board als haetten sie auf der Kirmes von der sie stammen zwischen Ballon- und Bierbude gependelt. Da meine Freundin ansonsten einen aeussert sauberen Wurfstil hat, sagte ich schon nach 4-5 Aufnahmen "Mach runter den Mist, das ist doch Quatsch..." Spaeter bemerkte ich dann, dass auf den Shafts direkt hinter dem Gewinde irgendein "Japan 8" Schriftzug oder so etwas auf das Teil gehackt oder gemeisselt oder was weiss ich wurde. Jedenfalls ist das so bescheuert, dass jeder der beim Abwurf den Shaft mit der Hand beruehrt, ab und zu von diesem bescheuerten Aufdruck genervt werden wird. Nie im Leben wurde dieser Shaft von Menschen konzipiert und hergestellt, die einen AVG ueber 20 spielen! Nie im Leben hat die Produktion dieser Kirmes-Clown-Shafts mehr als 5 Cent gekostet. Die Dinger sind absolut unspielbar!