Ronny "The Rebel" Huybrechts

Dartsspieler Ronny Huybrechts

Der 1965 in Antwerpen zur Welt gekommene Ronny Huybrechts ist bereits - mit einer Unterbrechung - seit 1992 (!) im professionellen Dartssport aktiv. Von 1992 bis 1997 und dann wieder von 2005 bis 2012 bewegte er sich auf den Turnieren der BDO. Anschließend erfolgte der Wechsel zur PDC, in der er weiterhin aktiv ist. Trotz dieser langen Karriere blieben ihm die ganz großen Erfolge verwehrt. Gleichwohl spielt Ronny Huybrechts Darts seit all diesen Jahren mit einer unheimlichen Konstanz, die in immer wieder zumindest in die Nähe der Weltspitze bringt.

Schon seit etlichen Jahrzehnten im Darts aktiv

Bemerkenswert ist, dass er zusammen mit seinem älteren Bruder Kim Huybrechts als erstes Bruderpaar überhaupt beim World Cup of Darts antraten und dort erst im Finale gegen das englische Team aus Phil Taylor und Adrian Lewis unterlagen. Bei der Weltmeisterschaft der PDC kam er nie über die 2. Runde hinaus, ist dort in den letzten Jahren aber Stammgast im Hauptfeld, was auch nicht viele Dartsspieler weltweit von sich behaupten können. Größte Erfolge außerhalb der Weltmeisterschaften waren seine mehrfachen Siege bei den nationalen belgischen Meisterschaften (2009 bis 2011).

Seine Einlaufmusik stammt von David Bowie

Als Ausrüster ist die Partnerschaft Unicorn Ronny Huybrechts sicher einer der Garanten für die langjährige Konstanz des belgischen Profis. Wenn Ronny Huybrechts Darts spielt, geht er als "The Rebel" ins Rennen, so wird er jedenfalls von seinen Fans genannt. Und dass Ronny Huybrechts davon nicht wenige besitzt, ist auch seiner charmanten und nicht ganz so schrillen Art geschuldet. Schon derart lange im Profidarts dabei, weiß Unicorn Ronny Huybrechts als eine seiner Galionsfiguren im professionellen Darts zu schätzen. Da stört es weniger, dass er selten die ganz große Aufmerksamkeit erhält. Mit seiner Konstanz ist er ohnehin schon lebender Beweis dafür, wie man an der Dauer seiner Karriere ablesen kann.

Dartsspieler Ronny Huybrechts Der 1965 in Antwerpen zur Welt gekommene Ronny Huybrechts ist bereits - mit einer Unterbrechung - seit 1992 (!) im professionellen Dartssport aktiv. Von 1992 bis... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ronny "The Rebel" Huybrechts

Dartsspieler Ronny Huybrechts

Der 1965 in Antwerpen zur Welt gekommene Ronny Huybrechts ist bereits - mit einer Unterbrechung - seit 1992 (!) im professionellen Dartssport aktiv. Von 1992 bis 1997 und dann wieder von 2005 bis 2012 bewegte er sich auf den Turnieren der BDO. Anschließend erfolgte der Wechsel zur PDC, in der er weiterhin aktiv ist. Trotz dieser langen Karriere blieben ihm die ganz großen Erfolge verwehrt. Gleichwohl spielt Ronny Huybrechts Darts seit all diesen Jahren mit einer unheimlichen Konstanz, die in immer wieder zumindest in die Nähe der Weltspitze bringt.

Schon seit etlichen Jahrzehnten im Darts aktiv

Bemerkenswert ist, dass er zusammen mit seinem älteren Bruder Kim Huybrechts als erstes Bruderpaar überhaupt beim World Cup of Darts antraten und dort erst im Finale gegen das englische Team aus Phil Taylor und Adrian Lewis unterlagen. Bei der Weltmeisterschaft der PDC kam er nie über die 2. Runde hinaus, ist dort in den letzten Jahren aber Stammgast im Hauptfeld, was auch nicht viele Dartsspieler weltweit von sich behaupten können. Größte Erfolge außerhalb der Weltmeisterschaften waren seine mehrfachen Siege bei den nationalen belgischen Meisterschaften (2009 bis 2011).

Seine Einlaufmusik stammt von David Bowie

Als Ausrüster ist die Partnerschaft Unicorn Ronny Huybrechts sicher einer der Garanten für die langjährige Konstanz des belgischen Profis. Wenn Ronny Huybrechts Darts spielt, geht er als "The Rebel" ins Rennen, so wird er jedenfalls von seinen Fans genannt. Und dass Ronny Huybrechts davon nicht wenige besitzt, ist auch seiner charmanten und nicht ganz so schrillen Art geschuldet. Schon derart lange im Profidarts dabei, weiß Unicorn Ronny Huybrechts als eine seiner Galionsfiguren im professionellen Darts zu schätzen. Da stört es weniger, dass er selten die ganz große Aufmerksamkeit erhält. Mit seiner Konstanz ist er ohnehin schon lebender Beweis dafür, wie man an der Dauer seiner Karriere ablesen kann.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen