Rob "The Voltage" Cross

Rob Cross ist ein britischer Dartspieler der am 21. September 1990 geboren wurde. Er arbeitete als Elektriker und spielte nur hobbymäßig Darts. Im Jahr 2016 sollte sich das aber ändern. Er qualifizierte sich UK Open, zeigte dort eine starke Leistung und hielt sogar mit Weltmeister Michael van Gerwen mit. Als er merkte, dass er wirklich gut Dart spielen kann, entschied er sich es bei der PDC zu versuchen. Er spielte die PDC Challenge Tour und schloss die dazugehörige Order of Merit im Jahr 2016 nach drei Turniersiegen auf Platz 1 ab und bekam so die PDC Tour Card. Schon bei seinem dritten Players Championship Turnier holte er sich seinen ersten Turniersieg in einem Turnier der PDC. Auch auf der European Tour machte Rob Cross immer wieder mit tollen Partien auf sich aufmerksam. Er gilt als das Talent auf der Tour der PDC der jüngsten Zeit und gewann die Weltmeisterschaft 2017/2018 gegen Phil Taylor.  2018 spielte Rob "Voltage" Cross zum ersten Mal in der PDC Premier League.

Rob Cross ist ein britischer Dartspieler der am 21. September 1990 geboren wurde. Er arbeitete als Elektriker und spielte nur hobbymäßig Darts. Im Jahr 2016 sollte sich das aber ändern. Er... mehr erfahren »
Fenster schließen
Rob "The Voltage" Cross

Rob Cross ist ein britischer Dartspieler der am 21. September 1990 geboren wurde. Er arbeitete als Elektriker und spielte nur hobbymäßig Darts. Im Jahr 2016 sollte sich das aber ändern. Er qualifizierte sich UK Open, zeigte dort eine starke Leistung und hielt sogar mit Weltmeister Michael van Gerwen mit. Als er merkte, dass er wirklich gut Dart spielen kann, entschied er sich es bei der PDC zu versuchen. Er spielte die PDC Challenge Tour und schloss die dazugehörige Order of Merit im Jahr 2016 nach drei Turniersiegen auf Platz 1 ab und bekam so die PDC Tour Card. Schon bei seinem dritten Players Championship Turnier holte er sich seinen ersten Turniersieg in einem Turnier der PDC. Auch auf der European Tour machte Rob Cross immer wieder mit tollen Partien auf sich aufmerksam. Er gilt als das Talent auf der Tour der PDC der jüngsten Zeit und gewann die Weltmeisterschaft 2017/2018 gegen Phil Taylor.  2018 spielte Rob "Voltage" Cross zum ersten Mal in der PDC Premier League.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen