Mervyn "The King" King

Winmau Mervyn King

Mervyn King - ein Darts-Urgestein

Mervyn King ist Jahrgang 1966 und stammt aus Suffolk in England. Er begann seine Darts-Karriere bei der British Darts Organisation und sorgte dort direkt bei seiner ersten WM für Aufsehen, als er das Halbfinale erreichte. In den Jahren 2002 und 2004 spielte er sich sogar bis ins Finale des Events, musste sich dort aber jedesmal geschlagen geben. 2004 konnte er sich aber den Sieg bei den prestigeträchtigen World Masters sichern, außerdem siegte er ein Jahr später bei der International League of Darts sowie den Zuiderduin Masters der BDO. Mervyn King hatte sich anfangs immer gegen den neuen Verband, die Professional Darts Corporation ausgesprochen, kehrte der BDO im Jahr 2007 dann aber doch den Rücken. Hier etablierte er sich schnell und nahm nach einem Halbfinale bei der Weltmeisterschaft 2009 erstmals an der Premier League teil, in der er erst im Finale von James Wade gestoppt werden konnte. Im Jahr darauf erreichte er bei den Players Championship Finals ein weiteres Major-Finale, das er allerdings ebenfalls nicht gewinnen konnte. 2012 folgten weitere Finalteilnahmen, unter anderem beim World Grand Prix sowie bei mehreren Events der European Tour. Zwei Jahre später kam mit dem Erfolg beim European Darts Grand Prix ein erster European-Tour-Sieg hinzu. Auch der Rest des Jahres 2014 war äußerst erfolgreich für "The King", der sowohl beim Grand Slam of Darts als auch bei den European Championships ins Halbfinale einziehen konnte. Bei den Masters spielte sich Mervyn King sogar bis ins Finale, gab dort allerdings einen deutlichen Vorsprung aus der Hand und musste sich seinem Gegner James Wade letztlich geschlagen geben. Ein weiteres Highlight konnte King im Jahr 2018 setzen, als er sich nach langer Zeit wieder einen Titel auf der Protour sicherte.

Mit Winmau Mervyn King Equipment den "König" unterstützen

Sie suchen nach hochwertigem Winmau Mervyn King Dartszubehör? Dann werden Sie im Shop fündig. Hier warten beispielsweise die originalen Mervyn King Darts in verschiedenen Ausführungen auf Sie, sowohl als Steeldart- als auch als Softtip-Variante. Damit Ihre Mervyn King Darts auch rundum perfekt aussehen, gehören auch unterschiedliche Flights mit dem Logo des "Königs" zum Angebot.

Mervyn King - ein Darts-Urgestein Mervyn King ist Jahrgang 1966 und stammt aus Suffolk in England. Er begann seine Darts-Karriere bei der British Darts Organisation und sorgte dort direkt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mervyn "The King" King

Winmau Mervyn King

Mervyn King - ein Darts-Urgestein

Mervyn King ist Jahrgang 1966 und stammt aus Suffolk in England. Er begann seine Darts-Karriere bei der British Darts Organisation und sorgte dort direkt bei seiner ersten WM für Aufsehen, als er das Halbfinale erreichte. In den Jahren 2002 und 2004 spielte er sich sogar bis ins Finale des Events, musste sich dort aber jedesmal geschlagen geben. 2004 konnte er sich aber den Sieg bei den prestigeträchtigen World Masters sichern, außerdem siegte er ein Jahr später bei der International League of Darts sowie den Zuiderduin Masters der BDO. Mervyn King hatte sich anfangs immer gegen den neuen Verband, die Professional Darts Corporation ausgesprochen, kehrte der BDO im Jahr 2007 dann aber doch den Rücken. Hier etablierte er sich schnell und nahm nach einem Halbfinale bei der Weltmeisterschaft 2009 erstmals an der Premier League teil, in der er erst im Finale von James Wade gestoppt werden konnte. Im Jahr darauf erreichte er bei den Players Championship Finals ein weiteres Major-Finale, das er allerdings ebenfalls nicht gewinnen konnte. 2012 folgten weitere Finalteilnahmen, unter anderem beim World Grand Prix sowie bei mehreren Events der European Tour. Zwei Jahre später kam mit dem Erfolg beim European Darts Grand Prix ein erster European-Tour-Sieg hinzu. Auch der Rest des Jahres 2014 war äußerst erfolgreich für "The King", der sowohl beim Grand Slam of Darts als auch bei den European Championships ins Halbfinale einziehen konnte. Bei den Masters spielte sich Mervyn King sogar bis ins Finale, gab dort allerdings einen deutlichen Vorsprung aus der Hand und musste sich seinem Gegner James Wade letztlich geschlagen geben. Ein weiteres Highlight konnte King im Jahr 2018 setzen, als er sich nach langer Zeit wieder einen Titel auf der Protour sicherte.

Mit Winmau Mervyn King Equipment den "König" unterstützen

Sie suchen nach hochwertigem Winmau Mervyn King Dartszubehör? Dann werden Sie im Shop fündig. Hier warten beispielsweise die originalen Mervyn King Darts in verschiedenen Ausführungen auf Sie, sowohl als Steeldart- als auch als Softtip-Variante. Damit Ihre Mervyn King Darts auch rundum perfekt aussehen, gehören auch unterschiedliche Flights mit dem Logo des "Königs" zum Angebot.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen