Winmau Mark Webster

Walisischer Alrounder mit bewegter Karriere

Der am 12. August 1983 in St. Asaph, Wales geborene Linkshänder Mark Webster gehört bereits zu den erfahrenen Spielern der Szene. Über Winmau Mark Webster vertreibt er zudem eigene Mark Webster Darts, welche in diversen Ausführungen erhältlich sind. Seine Einlaufmusik ist „The Bartender And The Thief“ von den Stereophonics. Webster ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Winmau Mark Webster - eine Laufbahn mit Höhen und Tiefen

Bereits in seinen Jugendjahren begann er mit dem Dartspiel und durch das Sponsoring von Winmau gelang es Webster 2007 eine Profikarriere bei der BDO zu beginnen. Mit 24 zählte er zu den großen Hoffnungsträgern innerhalb der BDO. 2009 wechselte er zum Konkurrenzverband PDC.

Websters größter Erfolg ist zweifellos der Sieg bei der BDO-Weltmeisterschaft in 2008. Es folge 2010 ein dritter Platz bei der PDC-Weltmeisterschaft und der Sprung in die Top Ten der Welt. 2011 wurde Mark Webster auf Platz 6 der PDC Order of Merit geführt. Doch Webster kennt auch die Kehrseite der Medaille. In den darauffolgenden Jahren konnte der Waliser die hohen Erwartungen, welche man in ihm gesetzt hatte nicht erfüllen. Von 2012 bis 2014 gelangen es ihm nicht nennenswerte Erfolge zu erzielen und sein Absturz in der PDC Order of Merit schien unaufhaltsam. Doch Mark Webster kämpfte sich zurück auf die Erfolgsspur und konnte ab 2015 immer wieder beachtliche Siege erzielen. In 2015 schlug er den amtierenden Weltmeister Gary Anderson beim Grand Slam of Darts souverän mit 10:6.

Insgesamt bleibt es eine Karriere in der Erfolg und Misserfolg oft nah aneinander liegen. Doch auch wenn die Mark Webster Darts nicht immer ins schwarze treffen - er ist und bleibt ein Spieler, den jeder Experte auf der Rechnung haben muss.

Walisischer Alrounder mit bewegter Karriere Der am 12. August 1983 in St. Asaph, Wales geborene Linkshänder Mark Webster gehört bereits zu den erfahrenen Spielern der Szene. Über Winmau... mehr erfahren »
Fenster schließen

Winmau Mark Webster

Walisischer Alrounder mit bewegter Karriere

Der am 12. August 1983 in St. Asaph, Wales geborene Linkshänder Mark Webster gehört bereits zu den erfahrenen Spielern der Szene. Über Winmau Mark Webster vertreibt er zudem eigene Mark Webster Darts, welche in diversen Ausführungen erhältlich sind. Seine Einlaufmusik ist „The Bartender And The Thief“ von den Stereophonics. Webster ist verheiratet und Vater einer Tochter.

Winmau Mark Webster - eine Laufbahn mit Höhen und Tiefen

Bereits in seinen Jugendjahren begann er mit dem Dartspiel und durch das Sponsoring von Winmau gelang es Webster 2007 eine Profikarriere bei der BDO zu beginnen. Mit 24 zählte er zu den großen Hoffnungsträgern innerhalb der BDO. 2009 wechselte er zum Konkurrenzverband PDC.

Websters größter Erfolg ist zweifellos der Sieg bei der BDO-Weltmeisterschaft in 2008. Es folge 2010 ein dritter Platz bei der PDC-Weltmeisterschaft und der Sprung in die Top Ten der Welt. 2011 wurde Mark Webster auf Platz 6 der PDC Order of Merit geführt. Doch Webster kennt auch die Kehrseite der Medaille. In den darauffolgenden Jahren konnte der Waliser die hohen Erwartungen, welche man in ihm gesetzt hatte nicht erfüllen. Von 2012 bis 2014 gelangen es ihm nicht nennenswerte Erfolge zu erzielen und sein Absturz in der PDC Order of Merit schien unaufhaltsam. Doch Mark Webster kämpfte sich zurück auf die Erfolgsspur und konnte ab 2015 immer wieder beachtliche Siege erzielen. In 2015 schlug er den amtierenden Weltmeister Gary Anderson beim Grand Slam of Darts souverän mit 10:6.

Insgesamt bleibt es eine Karriere in der Erfolg und Misserfolg oft nah aneinander liegen. Doch auch wenn die Mark Webster Darts nicht immer ins schwarze treffen - er ist und bleibt ein Spieler, den jeder Experte auf der Rechnung haben muss.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Video
Winmau - Mark Webster - Steeldart Winmau - Mark Webster - Steeldart Winmau - Mark Webster - Steeldart
39,95 € *
Winmau - Mark Webster - Softdart Winmau - Mark Webster - Softdart Winmau - Mark Webster - Softdart
39,95 € *
Zuletzt angesehen