Justin van Tergouw

Justin van Tergouw Darts - die große Hoffnung der Niederlande

Der am 20.04.2000 geborene Justin van Tergouw ist das größte Talent der Niederlande und konnte seine Fähigkeiten schon früh unter Beweis stellen. Der Rechtshänder wurde in Utrecht geboren und speilt bereits seit 2007 Darts. Nur 3 Jahre nach seinem Beginn konnte er im Jahr 2010 die ersten Turniere gewinnen. Kurz darauf gewann er die Turniere nicht nur bei den Jugendlichen, sondern auch zunehmend bei den Erwachsenen-Turnieren in seiner Heimat. Bereits nach kurzer Zeit konnte sich Justin van Tergouw an die Spitze der Niederlande vorarbeiten und gehörte schon bald zum Kader der niederländischen Nationalmannschaft. Auch auf der internationalen Bühne konnte er sehr schnell große Erfolge verzeichnen und somit seinen weiteren Weg an die Spitze ebnen. Justin van Tergouw Darts wurde daraufhin auch über die Landesgrenzen hinaus zu einem Begriff. In den Doppelwettbewerben konnte sich derselbe Erfolg einstellen, den Justin van Tergouw bereits aus den Einzelwettbewerben kannte. Im Jahr 2015 gewann er beim WDF Europe Cup Youth 2015 in Dänemark gemeinsam mit Maikel Verberk den Doppelwettbewerb der Herren.

Der Durchbruch 2016 und weitere Erfolge

Seinen endgültigen Durchbruch konnte er im Jahr 2016 für sich verzeichnen. Dies war seine mit Abstand erfolgreichste Saison, in welcher er 20 Titel gewinnen konnte. Bei den Wettbewerben der Jugendlichen gewann er die German, Belgium und auch die Denmark Open. Außerdem gelang ihm auch die erfolgreiche Titelverteidigung bei den Finder Masters. Seinem Sponsor Bull's NL Justin van Tergouw sind diese Erfolge natürlich nicht verborgen geblieben. Somit wurde er mit speziell an einen Stil angepassten Pfeilen ausgestattet. Gegen Ende 2016 trat er dann das erste Mal auf der Development-Tour der PDC auf und konnte sich eindrucksvoll durch einen Einzug ins Finale in Szene setzen. Die Qualifikation für die Jugendweltmeisterschaften 20017 und 20018 gehören zu seinen jüngsten Erfolgen. Es ist zu erwarten, dass Bull's NL Justin van Tergouw auch weiterhin für Furore sorgen wird.

Justin van Tergouw Darts - die große Hoffnung der Niederlande Der am 20.04.2000 geborene Justin van Tergouw ist das größte Talent der Niederlande und konnte seine Fähigkeiten schon früh unter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Justin van Tergouw

Justin van Tergouw Darts - die große Hoffnung der Niederlande

Der am 20.04.2000 geborene Justin van Tergouw ist das größte Talent der Niederlande und konnte seine Fähigkeiten schon früh unter Beweis stellen. Der Rechtshänder wurde in Utrecht geboren und speilt bereits seit 2007 Darts. Nur 3 Jahre nach seinem Beginn konnte er im Jahr 2010 die ersten Turniere gewinnen. Kurz darauf gewann er die Turniere nicht nur bei den Jugendlichen, sondern auch zunehmend bei den Erwachsenen-Turnieren in seiner Heimat. Bereits nach kurzer Zeit konnte sich Justin van Tergouw an die Spitze der Niederlande vorarbeiten und gehörte schon bald zum Kader der niederländischen Nationalmannschaft. Auch auf der internationalen Bühne konnte er sehr schnell große Erfolge verzeichnen und somit seinen weiteren Weg an die Spitze ebnen. Justin van Tergouw Darts wurde daraufhin auch über die Landesgrenzen hinaus zu einem Begriff. In den Doppelwettbewerben konnte sich derselbe Erfolg einstellen, den Justin van Tergouw bereits aus den Einzelwettbewerben kannte. Im Jahr 2015 gewann er beim WDF Europe Cup Youth 2015 in Dänemark gemeinsam mit Maikel Verberk den Doppelwettbewerb der Herren.

Der Durchbruch 2016 und weitere Erfolge

Seinen endgültigen Durchbruch konnte er im Jahr 2016 für sich verzeichnen. Dies war seine mit Abstand erfolgreichste Saison, in welcher er 20 Titel gewinnen konnte. Bei den Wettbewerben der Jugendlichen gewann er die German, Belgium und auch die Denmark Open. Außerdem gelang ihm auch die erfolgreiche Titelverteidigung bei den Finder Masters. Seinem Sponsor Bull's NL Justin van Tergouw sind diese Erfolge natürlich nicht verborgen geblieben. Somit wurde er mit speziell an einen Stil angepassten Pfeilen ausgestattet. Gegen Ende 2016 trat er dann das erste Mal auf der Development-Tour der PDC auf und konnte sich eindrucksvoll durch einen Einzug ins Finale in Szene setzen. Die Qualifikation für die Jugendweltmeisterschaften 20017 und 20018 gehören zu seinen jüngsten Erfolgen. Es ist zu erwarten, dass Bull's NL Justin van Tergouw auch weiterhin für Furore sorgen wird.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gratis Versand (DE)
Video
Zuletzt angesehen