Jamie "Yozza" Hughes

Jamie Hughes - ein englisches Talent auf dem Weg nach oben

Jamie Hughes, geboren im Jahr 1986, ist ein englischer Dartspieler, der seine Karriere im Jahr 2007 bei der British Darts Organisation, der BDO, begann. "Yozza" machte im Jahr 2012 erstmals auf sich aufmerksam, als er sich beim BDO Gold Cup bis in die Runde der letzten Acht spielte. Nur zwei Jahre später erreichte er bei den Scottish Open das erste Mal das Finale eines Major-Turniers, was ihm noch im selben Jahr beim prestigeträchtigen World Masters erneut gelang. Auch seinen ersten Major-Erfolg konnte er im Jahr 2014 bei den Zuiderduin Masters einfahren. Einen ersten Achtungserfolg bei einer Weltmeisterschaft feierte er bei der BDO-WM 2016, wo er sich bis ins Halbfinale spielte, ebenso wie im darauf folgenden Jahr. Nach einem überraschenden Erstrundenaus bei der BDO-WM 2018 wechselte Hughes zum Konkurrenzverband, zur PDC. Da er im ersten Anlauf die Tourkarte verpasste, versuchte er sich zunächst auf der European-Tour, wo er bei den European Darts Open erstmals ein Match gewinnen konnte. Beim zweiten Versuch in der Q-School sicherte sich Jamie Hughes im Jahr 2019 seine Tourkarte. Im gleichen Jahr zog er nicht nur erstmals in ein Finale auf der European-Tour ein, sondern feierte auch seinen ersten PDC-Turniersieg bei den Czech Darts Open 2019.

Mit Jamie Hughes Darts den jungen Engländer als Fan unterstützen

Hier finden Sie das offizielle Red Dragon Jamie Hughes Dartsequipment, mit dem Sie Ihrem Lieblingsspieler aus England nacheifern können. Neben den originalen Jamie Hughes Darts gehört auch Red Dragon Jamie Hughes Dartszubehör zum Angebot. So können Sie Ihre eigenen Darts beispielsweise mit Flights im "Yozza"-Design ausrüsten und dadurch noch mehr Spaß beim täglichen Training am Dartboard oder auch bei Partien gegen Ihre Freunde haben.

Jamie Hughes - ein englisches Talent auf dem Weg nach oben Jamie Hughes, geboren im Jahr 1986, ist ein englischer Dartspieler, der seine Karriere im Jahr 2007 bei der British Darts... mehr erfahren »
Fenster schließen
Jamie "Yozza" Hughes

Jamie Hughes - ein englisches Talent auf dem Weg nach oben

Jamie Hughes, geboren im Jahr 1986, ist ein englischer Dartspieler, der seine Karriere im Jahr 2007 bei der British Darts Organisation, der BDO, begann. "Yozza" machte im Jahr 2012 erstmals auf sich aufmerksam, als er sich beim BDO Gold Cup bis in die Runde der letzten Acht spielte. Nur zwei Jahre später erreichte er bei den Scottish Open das erste Mal das Finale eines Major-Turniers, was ihm noch im selben Jahr beim prestigeträchtigen World Masters erneut gelang. Auch seinen ersten Major-Erfolg konnte er im Jahr 2014 bei den Zuiderduin Masters einfahren. Einen ersten Achtungserfolg bei einer Weltmeisterschaft feierte er bei der BDO-WM 2016, wo er sich bis ins Halbfinale spielte, ebenso wie im darauf folgenden Jahr. Nach einem überraschenden Erstrundenaus bei der BDO-WM 2018 wechselte Hughes zum Konkurrenzverband, zur PDC. Da er im ersten Anlauf die Tourkarte verpasste, versuchte er sich zunächst auf der European-Tour, wo er bei den European Darts Open erstmals ein Match gewinnen konnte. Beim zweiten Versuch in der Q-School sicherte sich Jamie Hughes im Jahr 2019 seine Tourkarte. Im gleichen Jahr zog er nicht nur erstmals in ein Finale auf der European-Tour ein, sondern feierte auch seinen ersten PDC-Turniersieg bei den Czech Darts Open 2019.

Mit Jamie Hughes Darts den jungen Engländer als Fan unterstützen

Hier finden Sie das offizielle Red Dragon Jamie Hughes Dartsequipment, mit dem Sie Ihrem Lieblingsspieler aus England nacheifern können. Neben den originalen Jamie Hughes Darts gehört auch Red Dragon Jamie Hughes Dartszubehör zum Angebot. So können Sie Ihre eigenen Darts beispielsweise mit Flights im "Yozza"-Design ausrüsten und dadurch noch mehr Spaß beim täglichen Training am Dartboard oder auch bei Partien gegen Ihre Freunde haben.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen