Haruki "Rising Sun" Muramatsu

Target Haruki Muramatsu Rising Sun

Einer der erfolgreichsten japanischen Dartspieler

Haruki Muramatsu wurde am 15.04.1977 in Japan geboren. Bereits seit dem Jahr 2009 nimmt er an internationalen Darts-Turnieren, unter anderem auch bei der PDC, teil. 2009 gelang ihm durch einen Sieg beim PDC World Japan Qualifying Event der Vorstoß zur PDC Weltmeisterschaft. Bei der WM im Jahr 2010 musste er sich jedoch bereits in der ersten Runde Ronnie Baxter geschlagen geben. Haruki Muramatsu Darts Karriere tat dies jedoch keinen Abbruch. Er konnte sich in der Folge noch drei Mal für PDC Weltmeisterschaft qualifizieren, schied jedoch jedes Mal in der ersten Runde aus. Haruki Muramatsu trat bereits mehrfach beim World Cup of Darts für Japan an. Im Jahr 2013 konnte er zusammen mit Sho Katsumi das Viertelfinale erreichen, wo sie dem englischen Team mit Adrian Lewis und Phil Taylor unterlagen. 2019 gelang ihm beim World Cup of Darts sogar der Sprung ins Halbfinale. Wie viele japanische Dartspieler ist er auch im Softdarts-Bereich aktiv. Hier nahm er ebenfalls an einigen Turnieren teil und konnte im Jahr 2014 die Soft Tip Dartslive France für sich entscheiden. Im aktuellen DDB Ranking befindet er sich auf Platz 369.

The Rising Sun

Haruki Muramatsu Darts Spitzname lautet „The Rising Sun“ (die aufgehende Sonne). Wie mehrere japanische Athleten wird er von der Firma Target gesponsert. So hat Target Haruki Muramatsu eigene Pfeile zur Verfügung gestellt, welche auch Muramatsu-Fans aus aller Welt erwerben können. Die Pfeile „Target Haruki Muramatsu Steeldarts“ wiegen 22g und haben eine Länge von 45 mm. Sie bestehen zu 95% aus Tungsten. Wie alle Spieler bei der PDC Weltmeisterschaft hat auch Haruki Muramatsu seine eigene Einlaufmusik. Er schreitet zu „Boom! Shake the room!“ von Will Smith auf die Bühne.

Einer der erfolgreichsten japanischen Dartspieler Haruki Muramatsu wurde am 15.04.1977 in Japan geboren. Bereits seit dem Jahr 2009 nimmt er an internationalen Darts-Turnieren, unter... mehr erfahren »
Fenster schließen
Haruki "Rising Sun" Muramatsu

Target Haruki Muramatsu Rising Sun

Einer der erfolgreichsten japanischen Dartspieler

Haruki Muramatsu wurde am 15.04.1977 in Japan geboren. Bereits seit dem Jahr 2009 nimmt er an internationalen Darts-Turnieren, unter anderem auch bei der PDC, teil. 2009 gelang ihm durch einen Sieg beim PDC World Japan Qualifying Event der Vorstoß zur PDC Weltmeisterschaft. Bei der WM im Jahr 2010 musste er sich jedoch bereits in der ersten Runde Ronnie Baxter geschlagen geben. Haruki Muramatsu Darts Karriere tat dies jedoch keinen Abbruch. Er konnte sich in der Folge noch drei Mal für PDC Weltmeisterschaft qualifizieren, schied jedoch jedes Mal in der ersten Runde aus. Haruki Muramatsu trat bereits mehrfach beim World Cup of Darts für Japan an. Im Jahr 2013 konnte er zusammen mit Sho Katsumi das Viertelfinale erreichen, wo sie dem englischen Team mit Adrian Lewis und Phil Taylor unterlagen. 2019 gelang ihm beim World Cup of Darts sogar der Sprung ins Halbfinale. Wie viele japanische Dartspieler ist er auch im Softdarts-Bereich aktiv. Hier nahm er ebenfalls an einigen Turnieren teil und konnte im Jahr 2014 die Soft Tip Dartslive France für sich entscheiden. Im aktuellen DDB Ranking befindet er sich auf Platz 369.

The Rising Sun

Haruki Muramatsu Darts Spitzname lautet „The Rising Sun“ (die aufgehende Sonne). Wie mehrere japanische Athleten wird er von der Firma Target gesponsert. So hat Target Haruki Muramatsu eigene Pfeile zur Verfügung gestellt, welche auch Muramatsu-Fans aus aller Welt erwerben können. Die Pfeile „Target Haruki Muramatsu Steeldarts“ wiegen 22g und haben eine Länge von 45 mm. Sie bestehen zu 95% aus Tungsten. Wie alle Spieler bei der PDC Weltmeisterschaft hat auch Haruki Muramatsu seine eigene Einlaufmusik. Er schreitet zu „Boom! Shake the room!“ von Will Smith auf die Bühne.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Gratis Versand (DE)
Gratis Versand (DE)
Gratis Versand (DE)
Zuletzt angesehen